Kammermusik: Schumann-Quartett und Brunner

Montag! 8. Mai 2017 um 19 Uhr in der Kirche St. Leonhard: das Schumann Quartett  mit Jürgen Key, Klarinette

Die Ankündigung unseres nächsten Konzertes beginnt leider mit einer Absage: der verehrte Altmeister der Klarinette Eduard Brunner ist doch noch so krank, dass er das Konzert nicht spielen kann.

Jürgen Key | Klarinette. Foto: Wilfried Hösl

Der Kollege des Schumann Quartetts von der Bayerischen Staatsoper, der Klarinettist Jürgen Key, springt dankenswerterweise für ihn ein.

Dadurch hat sich auch das Programm verändert: es erklingt eines der absoluten Gipfelwerke der Kammermusik, Mozarts wunderbares spätes Klarinettenquintett in A-Dur, KV 581. Es gehört zum Schönsten und Ergreifendsten, was Musik ausdrücken kann.
Umrahmt wird es von zwei Streichquartetten: von Joseph Haydn das raffinierte Quartett op. 50 Nr. 4 in fis-moll und das herrliche 2. Quartett des russischen Brahms Zeitgenossen Alexander Borodin.

Informationen zu den Musikern und Fotos finden Sie unter www.schumann-quartett.de bzw. www.staatsoper.de/mitarbeiter/bayerisches-staatsorchester.html

Ort: kath. Kirche St. Leonhard, Puccini- Ecke Goßwinstraße, erreichbar vom Bhf. Pasing mit Bus 160 bis Orthstraße oder Bus 162 bis Josef-Lang-Straße. Anmeldung: info@kammermusik-pasing.de
Eintritt: € 25.-, für Mitglieder im Kulturforum München-West € 20.- ,  für Schüler und Studenten € 5.-

Mehr dazu siehe www.kammermusik-pasing.de