Revolution: Lesung zu H.F.S. Bachmair

Montag 3. Dezember 2018 um 19.30 Uhr Lesung: Franz Adam und Thomas Betz lesen Texte von bzw. über den Pasinger „Revolutionsschriftsteller und Verleger“ H. F. S. Bachmair im Ebenböckhaus, Ebenböckstr. 11, 81241 München
Zur Titelseite: Revolution in Pasing 1918/19

Die Literaturwissenschaftler und Redakteure Franz Adam und Thomas Betz berichten über das ungewöhnliche Leben von Heinrich F. S. Bachmair (1889–1960) im Zeitalter der Krisen. Der Literat, Verleger und Wegbereiter der expressionistischen Avantgarde in München und Berlin war 1919 Protagonist der örtlichen Revolutionsereignisse. Bereits 1913 hat er eine Zeitschrift „Revolution“ herausgegeben. Präsentiert werden Texte und Briefe von ihm und einigen seiner berühmten oder vergessenen Zeitgenossen.
Eintritt 8 Euro, für Mitglieder im Kulturforum München-West 5 Euro.