Revolution: S. S. Lerch

Montag 8. April 2019 Lesung: Cornelia Naumann liest aus ihrem Buch Der Abend kommt so schnell“ über die vergessene Revolutionärin Sarah Sonja Lerch im Ebenböckhaus, Ebenböckstr. 11, 81241 München
Zur Titelseite: Revolution in Pasing 1918/19

Sara Sonja Lerch war an der Seite von Kurt Eisner aktiv an den Januar- Streiks in Münchner Rüstungsbetrieben beteiligt und wurde, wie auch Eisner, deswegen verhaftet und eingesperrt. Sie wurde tot in einer Zelle aufgefunden.

Eintritt 8 Euro, für Mitglieder im Kulturforum München-West 5 Euro.