Besucher-Information

Unser aller Gesundheit und Sicherheit sind uns wichtig. Lesen bitte unsere Besucher Information    (PDF-Datei). Corona macht erfinderisch,deshalb finden praktisch alle unsere Veranstaltungen im Freien statt.


1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Mit einer Führung über Jüdisches Leben in Pasing beginnt die Reihe der Beiträge des Kulturforum München-West e.V.  zum Jubiläumsjahr „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“. Weitere Termine siehe weiter unten. Dazu gehören der Dia-Vortrag „Münchner Juden in Tracht und das (ausgefallene) Oktoberfest“, „Alpen-Klezmer“ mit Andrea Pancur, eine Ausstellung „Ins Licht gerückt – Jüdische Lebenswege in Pasing“ und ein Vortrag mit Bildern aus dem Familienalbum über Prof. Dr. Harry Marcus, der  in Pasing wohnte.


Führung Jüdisches Leben in Pasing

25. 7. und 1. 8. jeweils von 16 bis 18 Uhr neue Termine für die Führung “Jüdisches Leben in Pasing” , im Rahmen von „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“: Rundgang durch Pasing zu ehemals jüdischen Wohnsitzen. Wir bekommen ein Bild davon, welche Bedeutung Jüdinnen*Juden vor der Verfolgung und Vernichtung in Pasing hatten. Daran erinnert auch die Skulptur „Gebeugter Leerer Stuhl“ am Rathaus. Treffpunkt um 16 Uhr  am Leeren Stuhl beim Rathaus Pasing, Rathausgasse.  Teilnahme frei. Anmeldung erbeten unter ralph.deja@chaverim-bayern.de

weiterlesen


Damensalonorchester Bella Donna

Samstag 31. Juli 2021 um 19 Uhr schwelgt der Park des Ebenböckhauses IM RAUSCH DER ZWANZIGER. Das „Internationale DamenSalonOrchester Bella Donna“ präsentiert Musik von Paul Lincke und Kurt Weill, Emmerich Kálmán und Igor Strawinski, Erik Satie, George Gershwin. Eintritt € 25, für Mitglieder 20, für Schüler und Studenten 5. Das Konzert findet nur bei gutem Wetter statt und sofern es die Infektionslage zulässt.
Anmeldung erforderlich unter info@kammermusik-pasing.de weiterlesen


Trio Arte Tonal im Park

Samstag 14. August 2021 um 19 Uhr tritt das Trio Arte Tonal im Park des Ebenböckhauses auf. Oliver Klenk | Klarinette, Carlos Duque | Horn und Elisabeth Vogl | Fagott präsentieren ein exquisites Programm mit selten gehörten Trios, z.B. von Johann Gustav Kjellberg oder Otto Panier. Eintritt € 25, für Mitglieder 20, für Schüler und Studenten 5. Das Konzert findet nur bei gutem Wetter statt und sofern es die Infektionslage zulässt.
Anmeldung erforderlich unter info@kammermusik-pasing.de weiterlesen


Juden, Trachten und Bayrisches Brauchtum

23.09.21 um 20 Uhr: Juden, Tracht und Bayrisches Brauchtum. In lebensfrohen Bildern und begleitenden Münchner G’schichten erzählen Lydia Bergida (Fotografien) und Katrin Diehl (Interviews) über „Münchner Juden in Tracht und das (ausgefallene) Oktoberfest“. Ort: auf der Plattform vor dem Rathaus Pasing, Rathausgasse, am „Gebeugten leeren Stuhl“. Eintritt frei.  weiterlesen


Vanessa Hafenbrädl illuminiert Rathaus Pasing

Freitag, 24. September und
Samstag 25. September, jeweils ab 19.30 Uhr wird das Pasinger Rathaus illuminiert, mit großflächigen Video-Projektionen von der international renommierten Lichtkünstlerin Vanessa Hafenbrädl, unter dem Titel
weiterlesen


Vorschau auf weitere Veranstaltungen

Das weitere Programm:

Unsere Veranstaltungen unterliegen den aktuellen Pandemie-Vorschriften und müssen nötigenfalls abgesagt werden. Wenn sie stattfinden können, haben wir ein Hygienekonzept ausgearbeitet, mit dem unsere Besucher so weit wie möglich geschützt sind. Beim Einlass kann es zu Verzögerungen kommen.

  • 06.10.21 um19 Uhr in der Wagenhalle der Pasinger Fabrik: Bernhard Neuhoff, Musikjournalist und Redaktionsleiter bei BR-Klassik, führt ein Gespräch mit dem vielseitigen und international arbeitenden Künstler Christoph Brech. Eintritt 15 €, für Mitglieder 12 €. weiterlesen